Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Ausbildung, Schwimmtraining, Verein

Eingeschränkter Trainingsbetrieb gestartet

Veröffentlicht: 12.06.2020
Autor: Joern Weise

Liebe Schwimmer(-innen),

sehr geehrte Eltern,

seit dem 08.06.2020 haben die Bäder wieder offen und auch wir wollen unser Training langsam wieder hochfahren. Aufgrund der aktuellen Lage, geschieht dies aber mit Einschränkung und nur unter vorgeschriebenen Maßnahmen. Dazu zählt unter anderem der Maßnahmenkatalog vom Betreiber mattiaqua. Dieser ist von jedem Teilnehmer zu lesen und auch bei unserem ersten Training am 15.06.2020, werden wir noch einmal mit allen Anwesenden die Punkte durchgehen. Desweitere werden wir, auch damit unsere Trainer Erfahrungen sammeln können, ausschließlich die Gruppen von 18 – 21 Uhr wieder öffnen.

Aktuell werden wir maximal 10 Teilnehmer auf eine Doppelbahn lassen dürfen. Starten werden wir zunächst nach dem Prinzip, wer zuerst kommt, der darf auch rein und bei 10 Personen machen wir zu. Sollte dieses Prinzip nicht klappen, werden wir andere Möglichkeiten erörtern und euch zeitnah mitteilen.

Für alle minderjährigen Teilnehmer gilt, dass mindestens ein Erziehungsberechtigter sein Kind vor dem Schwimmbad beim Trainer abgeben muss, so wie es auch schon vor COVID-19 der Fall war. Hierbei ist darauf zu achte, dass 15 Minuten vor Trainingsbeginn die Kinder da sein müssen, damit wir geschlossen das Schwimmbad betreten können. Nach 45 Minuten Training werden wir dann das Training beendet, dass um viertel vor die Kinder in die Umkleiden gehen und um punkt abgeholt werden können. Auch hier bitten wir alle Eltern pünktlich am Schwimmbad zu sein, um den Trainingsbetrieb nicht unnötig aufzuhalten.

Euer Trainerteam und Vorstand der

DLRG Rhein-Main Mainz-Kastel e.V.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.