Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Verein

Suchscheinwerfer der Neptun einsatzbereit

Veröffentlicht: 05.04.2016
Autor: Joern Weise
Schaltpult des Suchscheinwerfers
Suchscheinwerfer im Funktionstest
Kabel fast ordentlich verlegt

Und auch unserem 1. Vorsitzenden konnten wir es recht machen

Ungewöhnlich, aber es passieren noch Wunder bei dem Bau der Neptun! Ausnahmsweise fanden sich Andreas Geißler und Jörn Weise am Dienstag bei der Neptun ein, um ein die letzten offenen Punkte im Bereich Elektrik an der Neptun aufzuarbeiten. Zugegeben, bei Regen hatten dann beide kleine Lust die entsprechenden Bohrungen auf dem Dachträger für die Antennen zu bohren, aber an Arbeit mangelt es bei der Neptun ja nicht. So wurde kurzerhand der Punkt Verkabelung Suchscheinwerfer in Angriff genommen. Dieser wurde bereits auf dem Dach der Neptun befestigt und das Kabel gezogen, einzig das Schaltpult brauchte einen geeigneten Platz und die Kabel mussten verdrahtet werden.

Für ersteres fand sich schnell ein geeigneter Platz. So ziert nun das kleine Schaltpult des Suchscheinwerfer den Fahrzeugstand, über dem Motorenkontrollpult. So kann der Fahrer die Neptun lenken, den Motor bedienen und den Suchscheinwerfer bedienen. Nach knapp einer Stunde konnte der Suchscheinwerfer in Betrieb genommen werden.

Und noch eine gute Nachricht für unseren Perfektionisten in Form des ersten Vorsitzenden Thomas Kirdorf. Dieser bemängelte den „… echten Mist, wenn du beim Einsatz zwischen herunterhängenden Kabeln als Bootsführer stehst, wie beim Einsatz heute Nacht.“ Diese scherzhaft Aussage, konnte sich unsere „Bootsbauer“ nicht auf sich sitzen lassen und legten alle Kabel in die schon entsprechenden Kabelkanäle der Neptun. Wir hoffen nun, dass unser erster Vorsitzender nun nicht mehr so oft auf der Leitung steht und einen klareren Durchblick beim Fahren im Einsatz hat.

In Verbindung stehender Artikel:

Weitere Elektrikarbeiten an Neptun abgeschlossen

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.